27.06.2018

Thonkunst beim Inklusionsforum in Cottbus

Am 13.06.2018 fand in Cottbus das 4. Inklusionsforum für die Region Cottbus-Spree-Neiße „Inklusives Gemeinwesen“ statt.

Zum einen wurde darüber informiert, welche Barrieren schon in der Region abgebaut wurden, zum anderen darüber gesprochen, was auf dem Weg zu einem inklusiven Gemeinwesen noch getan werden muss. Auf einem Stadtrundgang am Nachmittag konnte man sich selbst ein Bild davon machen. Teilnehmer waren u.a. Personen, welche sich im Raum Cottbus um die Belange von Menschen mit Behinderung kümmern, aber auch Jürgen Dusel, der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen.

Thonkunst umrahmte die Nachmittagsveranstaltung mit einem bunten musikalischen Programm. Den Abschluss bildete der „Millionär“ von den Prinzen. Bei diesem Stück sang sich unser Solist Sebastian Fischer wieder in die Herzen der Zuhörer.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de