24.09.2021

Preisträgerkonzert des Mozartpreises in Jakobikirche

Unser inklusives Vocalensemble der Diakonie am Thonberg "Thonkunst" ist Preisträger des Mozartpreis 2020 vom Sächsische Mozart-Gesellschaft e.V. Gestern konnte nun endlich das Preisträgerkonzert in der Jakobikirche in Chemnitz stattfinden.

Ein Höhepunkt des Abends war der Auftritt mit dem Vokalensemble ExperiPent aus Tschechien. Eine gemeinsame Sprache war schnell gefunden - die Musik. Erst wenige Stunden vor dem Konzert trafen sich die beiden Gruppen - kaum zu glauben, wie sie so schnell einen gemeinsamen Klangkörper bilden konnten. Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung der Stadt Chemnitz, Petra Liebetrau, gab zu Beginn der Veranstaltung auch schon einen Einblick in ihr Konzept für die Kulturhauptstadt Chemnitz 2025: Inklusion ist hier ein wichtiger Bestandteil der Planungen.

Kontakt zu uns

Christine Heuer

Christine Heuer

Leiterin Unternehmenskommunikation

Tel. (0341) 41 37-789
presse@bbw-leipzig.de

Die Chormitglieder sind bei ihrem Auftritt in Chemnitz zu sehen
Preisträgerkonzert mit Thonkunst anlässlich der Verleihung des Mozartpreises
Preisträgerkonzert mit Thonkunst anlässlich der Verleihung des Mozartpreises
Preisträgerkonzert mit Thonkunst anlässlich der Verleihung des Mozartpreises
Preisträgerkonzert mit Thonkunst anlässlich der Verleihung des Mozartpreises